Neumond im Widder

Dienstag, den 24.03.2020

10:28 Uhr

Die Sonne im Widder will bewusst eigenständig sein und der Mond in Widder verlangt nach dem Gefühl, auf sich selbst gestellt zu sein.

Am 20.03.2020, 04:49 Uhr beginnt der Frühling und ein neuer Sonne-Mond-Zyklus.

Der Widder ist das erste Zeichen im Tierkreis und des Anfangs, somit kann in diesem Zyklus etwas wundervolles Neues beginnen.

Der Neuanfang will und muss gewagt werden, denn er ist nicht mehr aufzuhalten.

Es beginnt ein spürbarer Wechsel der allgemeinen Energie, nach der Innenschau und der empathischen Verbindung mit Anderen, werden die Kräfte des Egos geweckt und spüren den Drang die Initiative zu ergreifen und etwas Neues zu beginnen.

Mars (Herrscherplanet des Widders) verbindet sich mit Jupiter und ein Tag vor dem Neumond auch mit Pluto – das sind enorme schöpferische Energien um zu manifestieren.

Nur ein starker Glaube an sich selbst, an seine Kraft und Fähigkeiten öffnet in der Tat viele Türen.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, mit Willenskraft, Mut und einer gewissen Risikobereitschaft neue Unternehmung zu starten und auch einen beruflichen Neuanfang zu wagen.

Am 22.03.2020 macht Saturn bereits den ersten Schritt in den Wassermann – erst einmal bis Anfang Juli – das ist eine Vorbereitung auf den bedeutenden Wechsel der kosmischen Energien zur Wintersonnenwende, denn dann verbindet sich Saturn mit Jupiter im Wassermann und läuten die neue Ära des Luftelements ein.

Davon bekommen wir jetzt im Frühjahr schon einmal einen Vorgeschmack davon – wie wundervoll !

Am 22.03.2020 beginnt das neue astrologische Jahr und steht unter der Regentschaft des Mondes.

Der Mond steht für die Seele, das Empfinden, das emotionale Selbst, das Gefühl und den familiären Zusammenhalt, für Nähe und Vertrautheit.

Wir schauen mehr auf unser Wohlbefinden und unser Zuhause.

Das Mondjahr 2020 lädt dazu ein unser ursprüngliches Wesen und unsere Gefühle in den Mittelpunkt zu stellen.

Es geht vermehrt um Themen wie unser inneres Kind, innere Geborgenheit, unsere Göttlichkeit und das Licht in uns, unsere innere Stimme, Intuition und innere Führung, um Eingebungen, Vertrauen und Hingabe, um unsere Sensibilität und Liebesfähigkeit, um Freude, Begeisterung, Frohsinn und Leichtigkeit.

Die Heilung kommt aus den Herzen und aus dem tiefen Bedürfnis nach der Erfahrung der Verbundenheit mit allem.

Die Kraft der Liebe, der Hoffnung und der Intuition ist 2020 stark und damit kann das Unmögliche möglich werden.

Dieser Neumond stärkt unser Potenzial, unser Optimismus und unsere positive Denkweise – er fördert auch unsere spirituelle Interessen und Hobbys, welche uns den nötigen Ausgleich zum Alltag und somit in unsere Balance bringen kann.

Im Idealfall verbinden wir uns mit unserem höheren Selbst, statt nur den Impulsen des Egos zu folgen.

Das gilt auch für die Liebe und Partnerschaft, die zum Monatsende einen gehörigen Aufschwung erleben und uns mit wunderbaren Frühlingsgefühlen und intensiven Liebeserlebnissen beglücken könnte.

Merkur in den Fischen und Venus im Stier unterstützen diesen hoch energetischen und interessanten Neumond.

Wichtig ist Geduld mit dir selbst und deinen Mitmenschen zu üben!

Du hast alle Fähigkeiten und das universelle Wissen mitbekommen, um deine Herausforderungen zu meistern.

Neumond steht immer für ein Neuanfang, denn das Alte endet oder wird verändert und eine neuer Zyklus entsteht.

Möchtest du eine neue Idee umsetzen, dann eignet sich dafür die Zeit um den Neumond am Besten, denn bis zum nächsten Vollmond wird die Idee dann real und praktisch umgesetzt.

Nutze diese energiereichen und wertvollen Energien des Neumonds im Widder für deinen wahrhaften Seelenweg und lebe endlich dein wahres Sein.

Licht und Liebe
Ute

Datenschutzhinweis – bitte beachten:
https://www.facebook.com/pg/HilgersUte/notes/

Bildquelle: pixabay

Leave a Reply