Vollmond im Schütze

mit totaler Mondfinsternis

Mittwoch, den 26.05.2021

13:13 Uhr

Der Mond wandert am Mittwoch, den 26.05.2021 von 11.45 bis 14.53 Uhr durch den Kernschatten der Erde und das bringt uns eine totale Mondfinsternis.

In Deutschland ist diese jedoch nicht zu sehen, denn zu der Zeit befindet sich der Mond in Mitteleuropa unter dem Horizont, weshalb das Schattenspiel hier im Verborgenen bleibt.

Vollmond mit totaler Mondfinsternis bringt besonders viel Klarheit ans Licht…

Sonne und Mond stehen sich auf der Zwilling-Schütze-Achse gegenüber.

Vollmond ist immer die Zeit für Visionen, denn wir haben einen enormen Energiezufluss und sind besonders sensibel – das ist eine hervorragende Zeit, um seinen Träumen und Visionen freien Lauf zu lassen.

Wenn der Mond voll ausgeleuchtet ist, dann bekommen wir die Ergebnisse unserer Bemühungen über das Licht des Vollmondes gespiegelt und uns selbst geht hier ein Licht auf – wir erhalten eine Einsicht.

Mit dem Vollmond im Schütze sind wir jetzt in der glücklichen Lage, unsere Gefühle und Emotionen unverfälscht und unverkrampft nach außen hin zu zeigen.

Denn die Sonne im Zwilling stärkt unsere Kommunikation – wir sind offen und haben Lust uns mit anderen Menschen auszutauschen.

Bei diesem Vollmond im Schütze fühlen wir genau was möglich und was unmöglich ist – es geht jetzt auch um tiefgreifende Selbsterkenntnisse und um die Fähigkeit es unserem Gegenüber gefühlsmäßig zu vermitteln.

In den Nächten um diese Mondphase herum ist die Anziehungskraft des Mondes und seine Wirkung auf die Erde sehr stark.

Die enormen Energien des feurigen Schützen können unsere Emotionen verstärken, das kann sich sowohl positiv als auch negativ auf jeden Einzelnen auswirken.

Dieser Vollmond eignet sich auch besonders, sich den Herausforderungen zu stellen, für die uns sonst eher der Mut gefehlt hat.
Jetzt ist wieder ein guter Zeitpunkt, um sich von alten Lasten zu befreien und neue Wege zu beschreiten.

Außerdem beeinflusst uns Jupiter, der seit dem 14.05. im Zeichen der Fische steht und lenkt den Fokus dieser Mondphase noch mehr auf alle emotionalen Aspekte…

Der Vollmond im Schütze und der positive Einfluss von Neptun sorgt für Optimismus und die Bereitschaft sich in Richtung Selbsterkenntnis zu bewegen – was für wundervolle Aussichten…

Der rückläufige Saturn beflügelt unsere Innenschau und ermuntert uns, eigene Lehren aus den Erfahrungen des letzten halben Jahres zu ziehen und sie zu integrieren.

Die Sonne in den Zwillingen stärkt unseren Wunsch nach Bewegung und Kontakt, nach Neuigkeiten und Austausch und bringt uns wieder mehr Zuversicht!

Dieser Vollmond findet auf der sogenannten Veränderungs- und Wissensachse statt und das bedeutet, dass wir neue Horizonte erkunden können und auch jetzt eher bereit sind aus unserer Komfortzone herauszukommen – dazu gehört, dass wir offen sind für ein neues Wissen, eine neue Wahrheit und eine neue Sinnfindung.

Wir befinden uns jetzt in einer energetisch hochspannenden Zeit, denn am 10.06. werden wir eine Sonnenfinsternis haben und diese Zeitspanne vom jetzigen Vollmond im Schütze mit totaler Mondfinsternis und der bevorstehenden Sonnenfinsternis kündigt große Veränderungen an und wir werden die Kräfte der Transformation der Finsternisse spüren und hoffentlich weise nutzen.

Der Blick für das Wesentliche wird gestärkt und die Wahrheit wird an die Oberfläche geholt.

Wenn wir der Wahrheit einmal ins Gesicht geschaut und sie akzeptiert haben – unsere Ängste und Schwäche akzeptieren, dann werden wir handlungsfähig und wissen intuitiv was zu tun ist.

Der Schlüssel zum Glück ist, das wir uns trauen eine Brücke zwischen unseren Träumen und Sehnsüchten und der nüchternen Realität zu bauen.

Was auch unsere Aufgabe ist!

Sollten wir aber unangenehme Wahrheiten verdrängen oder verleugnen, dann laufen wir in Gefahr falsche Entscheidungen zu treffen, die dann wieder unsere Zukunft im Sinne des Karmas negativ beeinflussen könnten.

Wenn wir uns aber der Realität stellen, bekommen wir Zugang zu unseren seelischen und intuitiven Kräften, die uns dabei helfen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Das ist für unser Karma besonders wichtig, denn wenn wir jetzt unachtsam oder leichtsinnig handeln, dann kann es größere Folgen in unserer Zukunft haben.

Alles ist jederzeit wandelbar!

Sowie alles nur einen Sinn ergibt, wenn es dem großen Ganzen zugutekommt.

Wir bekommen neue Einsichten und nehmen anhand dieser Eingebungen Änderungen in unserem Leben vor und verleihen unseren Gefühlen mehr Ausdruck als sonst.

Nutze diese wundervollen und einzigartigen Energien und lebe dein wahres Selbst!

So wie der Mond voll wird, werden deine Wünsche in Erfüllung gehen!

SO SEI ES !

Ich wünsche dir einen traumhaft schönen Vollmond im Schütze mit wundervollen und wertvollen Erkenntnisse.

Licht und Liebe
Ute

Bildquelle: pixabay

Leave a Reply