Vollmond in den Fischen

Mittwoch, den 02.09.2020

07:22 Uhr

Sonne und Mond stehen sich auf der Jungfrau – Fische- Achse gegenüber.

Das betont die Freiheit (Fische) und das Einordnen (Jungfrau) und wirkt sich wie folgt aus:

Dem Überschreiten von Grenzen und ihrem Respektieren.

Geschehen lassen und ordnend eingreifen.

Vertrauen in die natürliche Entwicklung der Dinge und Planen im Voraus.

Träumen, Fantasie und Realitätsbewusstsein.

Intuition und analytischem Denken.

Freiheit von Bedingungen und ihrer optimaler Nutzung.

Religiosität und praktischer Lebensklugheit.

Freiheit, seine Reaktionen bewusst zu bestimmen und reflexhaftem Reagieren.

Idealismus und Nützlichkeitsdenken.

Uranus steht im harmonische Aspekt zum Vollmond in den Fischen und das fördert nicht nur unseren Ideenreichtum, sondern hilft uns von verkrusteten Denkgewohnheiten zu befreien und Strukturen, die nicht mehr dienlich sind, umzustürzen.

Jetzt ist auch die richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben und Verträge.

Nach und nach können in diesen Tagen solide Erfolge erarbeitet werden, auf denen später kreativ weiter aufgebaut werden kann.

Leistung und Disziplin bei der Arbeit ermöglichen in diesen Tagen sichtbar werdende Erfolge.

Jetzt geht es um Vertrauen einerseits, aber auch um eigenverantwortliches Gestalten andererseits.

Mit der Entwicklung von Vertrauen (Mond in den Fischen) braucht es in der Liebe keine Kontrolle, sondern wir können loslassen und eine tiefe innere Wandlung erfahren.

Wenn der Mond in den Fischen ist, dann geht es vermehrt um gutes Einfühlungsvermögen und wahres Mitgefühl.

Der aktuelle Transformationsprozess erreicht zum Vollmond in den Fischen seinen Höhepunkt und die rückläufigen Planeten stehen in Spannung, was Konflikte in vielen Bereichen fördern kann – wichtig ist auf seine eigene Balance zu achten und sich nicht von den Dramen im Außen mitreißen zu lassen.

Jeder hat jederzeit die Möglichkeit, und vor allem in herausfordernden Zeiten, mit Liebe, Verständnis, Toleranz, Mitgefühl und Vergebung seinen positiven Beitrag zu leisten!

Die Zeit um den Vollmond in den Fischen eignet sich auch besonders gut, um in den Rückzug zu gehen, um von den sanften und fließenden Energien des Fische-Mondes zu profitieren.

Lasse deine Seele baumeln und gebe dich jetzt ruhig dem träumerischen Fische-Vollmond hin, lasse dich von seinen Energien in das sein Reich der romantischen Sehnsüchte und spirituellen Zwischenwelten entführen.

Gehe am Besten für eine Meditation in die Natur (an deinen Kraftort), verbinde dich mit der göttlichen Quelle und Mutter Erde – lausche auf das was deine Seele dir flüstert.

Wenn du dich auf diese wundervollen Energien einlässt, hast du jetzt einen natürlichen Zugang zu deinem Potential und kannst dadurch mit Leichtigkeit aus den universellen Energien schöpfen.

Schaue jetzt nach Vorne – alles ist jederzeit wandelbar!

Erfolgreiche Veränderung geschieht immer von Innen nach Außen.

Nutze diese wundervollen und einzigartigen Energien – jeder hat es jederzeit in seiner Hand, der Meister seines Lebens zu sein

Die Vollmond-Energie steht generell für Abschluss, Beendigung, Komplettierung und für Erkenntnisse, die wir erhalten.

Wenn der Vollmond voll ausgeleuchtet ist, dann geht auch uns in gewisser Weise ein Licht auf.

Nur du bist verantwortlich für dein Wohlbefinden – sonst Keiner!

So wie der Mond voll wird, werden deine Wünsche in Erfüllung gehen!

❤ ! SO SEI ES ! ❤

Ich wünsche dir einen traumhaft schönen Vollmond in den Fischen mit wundervollen und wertvollen Erkenntnisse.

Licht und Liebe
Ute ❤

Bildquelle: pixabay

Leave a Reply