Neumond im Zwilling

mit ringförmiger Sonnenfinsternis

Donnerstag, den 10.06.2021

12:52 Uhr

Eine Sonnenfinsternis kann nur bei Neumond entstehen.

Der Mond liegt dann auf einer Linie zwischen Sonne und Erde und verdeckt so die Sonne.

Der Himmel verdunkelt sich, das Licht der Sonne kann nicht mehr (direkt) auf die Erde treffen.

In ihrer astrologischen Wirkung decken Finsternisse schon fast magisch Verborgenes auf.

Je nachdem, im welchen Tierkreiszeichen sie stattfinden oder welche astrologischen Häuser sie berühren, haben sie energetisch eine anders gelagerte Auswirkung.

Alles, was wir zum Zeitpunkt einer Finsternis hören, lesen, sehen oder uns ganz einfach passiert, hat eine wichtige Bedeutung und kann uns stets für die nächsten 6 Monate beschäftigen.

Egal was sich uns darstellt, es wird unsere Wahrnehmung verändern und prägen.

Die Energien und Auswirkungen sind nicht selten auch bis zu 4 oder 40 Tage vor der eigentlichen Finsternis oder aber auch noch 4 Wochen später zu spüren.

Mit dieser Sonnenfinsternis wird ein Wandel eingeläutet.

So einiges wird sich aus deinem Leben verabschieden, aber keine Angst, dabei handelt es sich um nichts Wichtiges und Niemanden, der auch nur eine Träne wert wäre.

Lass alle Sorgen hinter dir und steige wie der Phönix aus der Asche.

Der Neumond am Donnerstag steht im Zeichen Zwillinge und ist der perfekte Zeitpunkt, um mit etwas Neuem zu beginnen, neue Vorhaben anzugehen, oder neue Projekte in Angriff zu nehmen.

Neumond Energien bieten uns immer wieder eine Möglichkeit, unsere Wahrnehmung der Einflüsse auf unsere Leben zu vertiefen und ganz besonders durch Meditationen, können wir leichter bessere Entscheidungen treffen, um mehr Harmonie und Erfüllung in unser Leben zu integrieren.

Die Energie vom Zwilling sowohl im Mond, als auch in der Sonne verstärken den Informationsaustausch, die Neugierde, die Offenheit und Flexibilität.

Dieser Neumond bringt uns mehr Klarheit über die Entwicklung unserer Beziehungen und unterstützt uns zu erkennen, wie unsere Gedanken und Gefühle auf uns wirken und wie sehr sie unser Leben beeinflussen können.

Der Juni Neumond im Zwilling versorgt uns mit einer kraftvollen Energie von ständiger Veränderung und Balance, um es uns zu ermöglichen, uns neu zu erfinden und versteckte Aspekte der Seele zu enthüllen.

Wenn wir nach Balance streben, werden wir uns selbst dabei entdecken wie wir mehr teilen und anderen wirklich zuhören.

Nur wer im Gleichgewicht ist, merkt, wenn ihn etwas aus der Balance bringt, und kann darauf reagieren.

Wenn du ein Leben in Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Lebensglück leben möchtest, dann ist es wichtig die innere Mitte zu finden und aus dieser heraus zu leben.

Fange jetzt damit an!

Der Neumond steht in enger Konjunktion zum rückläufigen Merkur und im Quadrat zum Neptun in den Fischen.

Grundsätzlich geht es darum, mentale und spirituelle Energien zusammenzubringen.

Mit einer Finsternis am aufsteigenden Mondknoten sind wir aufgefordert, Neuland zu betreten, auszuprobieren und dazuzulernen.

Mit dem Fokus auf der Zwillingsenergie greift sie die Themen der vorausgegangenen Mondfinsternis auf und wir können uns die Frage stellen, wie klar oder unklar wir in unseren Gedanken und Worten sind und wie sehr wir Verstand und Herz in Einklang bringen können.

Diese einzigartigen Energien verschaffen uns alle Möglichkeiten für ein Leben im Einklang mit unserem wahren Selbst.

Also tauche ein in diese wundervolle Neumond Energie – erneuere dich – lasse die erforderliche Transformation zu und freue dich auf die positiven Veränderungen.

Das alte Sprichwort: „Was du säst, wirst du ernten“, fasst dieses kosmische Gesetz wunderbar in einem kurzen Satz zusammen.

All das, was du anlässlich eines Neumondes beginnst, hat die besten Chancen auf Erfolg.

Nutze diese einzigartigen Energien des Neumonds im Zwilling für deinen wahrhaften Seelenweg und lebe endlich dein wahres Sein.

Licht und Liebe
Ute

Bildquelle: pixabay

Leave a Reply